Accesso libero

Inclusion of NSP-hydrolysing enzymes in diets for broiler chicks containing increasing contents of distillers dried grains with solubles (DDGS) / Einsatz von NSP-spaltenden Enzymen in Futterrationen für Broiler mit unterschiedlichen Trockenschlempegehalten (DDGS)

INFORMAZIONI SU QUESTO ARTICOLO

Cita

Ziel der Studie war es, eine Weizen/Mais-Trockenschlempe im Futter für Broiler mit und ohne Nicht-Stärke-Polysaccharid (NSP) spaltendem Enzymzusatz auf die Mast- und Schlachtleistung, Nährstoffverdaulichkeit, Fleischzusammensetzung sowie sensorische Eigenschaften zu testen. Dazu wurden in einem 3×2 faktoriellen Versuchsdesign 360 Broiler (Ross 308) in sechs Versuchsgruppen (8 %, 16 %, 24 % Trockenschlempe, jeweils mit und ohne NSP Enzym) aufgeteilt. Eine steigende Konzentration an Trockenschlempe in den Futterrationen für Broiler beeinflusste die zootechnischen Leistungen über die ganze Mastperiode hinweg nicht. Ein Zusatz an NSP-spaltenden Enzymen verbesserte die Futterverwertung in der Mittelmast und die Tageszunahmen in der Endmast (p < 0.05). Die Energie- und Trockenmasseverdaulichkeit sowie der N-Ansatz im Körper wurden weder durch Trockenschlempe noch durch den Enzymzusatz beeinflusst. Die Reduktion des Sojaschrot-Maisanteils durch steigende Gehalte an Trockenschlempe und Pflanzenöl resultierte in einem tendenziell zarteren Brustfleisch. Auch der intramuskuläre Anteil an mehrfach ungesättigten Fettsäuren konnte durch einen höheren Anteil an Trockenschlempe und Pflanzenöl in den Broilerrationen erhöht werden (p < 0.01).

eISSN:
0006-5471
Lingua:
Inglese
Frequenza di pubblicazione:
4 volte all'anno
Argomenti della rivista:
Life Sciences, Ecology, other