Le Grand Cahier (Ágota Kristóf / János Szász). Minimalismus, Verdoppelung und Synchronie in der Literatur und ihrer Verfilmung's Cover Image
Nécessite une authentification

Le Grand Cahier (Ágota Kristóf / János Szász). Minimalismus, Verdoppelung und Synchronie in der Literatur und ihrer Verfilmung

  

In dieser Arbeit gilt es die Vielzahl der in Ágota Kristófs Roman Le Grand Cahier verwendeten Minimalismen aufzuzeigen, zu deuten und ihre Wirkung und Funktion im Roman darzulegen. Unterschiedliche und vielfältige Interpretationsmöglichkeiten sollen dabei sowohl stilistisch als auch literarisch aufgedeckt werden. Zunächst wird die Bedeutung ihrer Immigration, der Verlust ihrer Heimat und Identität sowie die Rolle ihrer Kindheit in Bezug auf Kristófs minimalistische Sprache belegt.

Citez
Télécharger la couverture
Éditeur:
Sciendo
Publié:
août 2020
Langue:
Allemand
Pages:
58
BookSize:
21 × 29.7 cm
Droit d'auteur:
© 2020 Amena Dörflinger, published by Sciendo
PDF
ISBN: 978-83-957713-2-3
Publié:
août 2020
Paperback
ISBN: 978-83-957713-1-6
Publié:
août 2020

Les gens lisent aussi