1. bookVolume 8 (2020): Issue 1 (June 2020)
Journal Details
License
Format
Journal
First Published
16 Apr 2017
Publication timeframe
2 times per year
Languages
English, German
access type Open Access

Aus der Not geboren oder sinnvolle Substitution? Chancen und Grenzen des Einsatzes von „Pflegerobotern“ in der stationären Altenpflege aus ethischer Sicht

Published Online: 31 Dec 2020
Page range: 1 - 12
Received: 29 Dec 2019
Accepted: 02 Jan 2020
Journal Details
License
Format
Journal
First Published
16 Apr 2017
Publication timeframe
2 times per year
Languages
English, German

This article deals with a differentiated examination of robotics and its evaluation in inpatient geriatric care. It examines the extent to which nursing robots fit into person-centered nursing work and possibly change it significantly. The advantages and new possibilities are shown, but also the dangers and problems from the point of view of different area ethics are pointed out. In the centre of the considerations are residents and employees as a benchmark for the ethical evaluation of robots in geriatric care.

Keywords

Acatech (Deutsche Akademie der Technikwissenschaften) und Körber-Stiftung (Hg.) (2019), TechnikRadar 2019. Was die Deutschen über Technik denken. Einstellungen zur Digitalisierung im europäischen Vergleich. Hamburg.Search in Google Scholar

Baisch, S., T. Kolling, S. Rühl, B. Klein, J. Pantel, F. Oswald und M. Knopf (2018), Emotionale Roboter im Pflegekontext. Empirische Analyse des bisherigen Einsatzes und der Wirkungen von Paro und Pleo. Zeitschrift für Gerontologie und Geriatrie, 51, S. 16–24.Search in Google Scholar

Bendel, O. (2018), Roboter im Gesundheitsbereich. In: O. Bendel (Hg.), Pflegeroboter. Wiesbaden, S. 195–212.Search in Google Scholar

Bendel, O. (2016), 300 Keywords Informationsethik. Grundwissen aus Computer-, Netz- und Neue-Medien-Ethik sowie Maschinenethik. Wiesbaden.Search in Google Scholar

Birnbacher, D. (2016), Konsequenzialismus. In: P. Schröder-Bäck und J. Kuhn (Hg.), Ethik in den Gesundheitswissenschaften. Eine Einführung. Weinheim, S. 62–71.Search in Google Scholar

Cantone, D., F. Attena, S. Cerrone, A. Fabozzi, R. Rossiello, L. Spagnoli und C.P. Pelullo (2017), Lying to patients with dementia: Attitudes versus behaviours in nurses. Nursing Ethics, S. 1–9.Search in Google Scholar

Decker, M. (2013), Mein Roboter handelt moralischer als ich? Ethische Aspekte einer Technikfolgenabschätzung der Servicerobotik. In: A. Bogner (Hg.), Ethisierung der Technik – Technisierung der Ethik. Der Ethik-Boom im Lichte der Wissenschafts- und Technikforschung. Baden-Baden, S: 215–246.Search in Google Scholar

Depner, D. und M. Hülsken-Giesler (2017), Robotik in der Pflege – Eckpunkte für eine prospektive ethische Bewertung in der Langzeitpflege. Zeitschrift für medizinische Ethik, 63(1), S. 51–62.Search in Google Scholar

Deutscher Ethikrat (Hg.) (2019), Jahrestagung Pflege – Roboter – Ethik: Eine spannungsvolle Beziehung. Infobrief (2) 2019.Search in Google Scholar

Früh, M. und A. Gasser (2018), Erfahrungen aus dem Einsatz von Pflegerobotern für Menschen im Alter. In: O. Bendel (Hg.), Pflegeroboter. Wiesbaden, S. 37–62.Search in Google Scholar

Gisinger, C. (2018), Pflegeroboter aus Sicht der Geriatrie. In: O. Bendel (Hg.), Pflegeroboter. Wiesbaden, S. 113–124.Search in Google Scholar

Hauck, C. (2019), Neue Technologien und Pflegebildung – eine Annäherung. In: C. Hauck und C. Uzarewicz (Hg.), I, Robot – I, Care. Möglichkeiten und Grenzen neuer Technologien in der Pflege. Berlin/Boston, S. 63–87.Search in Google Scholar

Hülsken-Giesler, M. und S. Daxberger (2018), Robotik in der Pflege aus pflegewissenschaftlicher Sicht. In: O. Bendel (Hg.), Pflegeroboter. Wiesbaden, S. 125–139.Search in Google Scholar

Hülsken-Giesler, M. (2016), Vorteile und Grenzen der Technisierung in der Pflege. In: M. Dabrowski und J. Wolf (Hg.), Menschenwürde und Gerechtigkeit in der Pflege. Paderborn, S. 159–185.Search in Google Scholar

Janowski, K., H. Ritschel, B. Lugrin und E. André (2018), Sozial interagierende Roboter in der Pflege. In: Bendel, O. (Hg.), Pflegeroboter. Wiesbaden, S. 63–86.Search in Google Scholar

Kehl, C. (2018a), Robotik und assistive Neurotechnologien in der Pflege – gesellschaftliche Herausforderungen. Vertiefung des Projekts „Mensch-Maschine-Entgrenzung“. TABArbeitsbericht Nr. 177. Büro für Technikfolgen-Abschätzung beim Deutschen Bundestag. URL: https://www.tab-beimbundestag.de/de/pdf/publikationen/zusammenfassungen/TABArbeitsberichtab177_Z.pdf (16.04.2019).Search in Google Scholar

Klie, T., Vollmann, J. und J. Pantel (2014), Autonomie und Einwilligungsfähigkeit bei Demenz als interdisziplinäre Herausforderung für Forschung, Politik und klinische Praxis. Informationsdienst Altersfragen 41(4), S. 5–15.Search in Google Scholar

Kreis, J. (2018), Umsorgen, überwachen, unterhalten – sind Pflegeroboter ethisch vertretbar? In: Bendel, O. (Hg.), Pflegeroboter. Wiesbaden, S. 213–228.Search in Google Scholar

Linke, A. F. (2015), Autonomie bei technischen Assistenzsystemen. Ein Trade-Off zwischen Privatheit, Unabhängigkeit und Sicherheit. In: K. Weber, D. Frommeld, A. Manzeschke und H. Fangerau (Hg.), Technisierung des Alltags. Beitrag für ein gutes Leben? Stuttgart, S. 179–193.Search in Google Scholar

Manzeschke, A. (2015a), MEESTAR: ein Modell angewandter Ethik im Bereich assistiver Technologien. In: K. Weber, D. Frommeld, A. Manzeschke und H. Fangerau (Hg.), Technisierung des Alltags. Beitrag für ein gutes Leben? Stuttgart, S. 263–283.Search in Google Scholar

Marckmann, G. (2015), Grundlagen ethischer Entscheidungsfindung in der Medizin. In: G. Marckmann (Hg.), Praxisbuch Ethik in der Medizin. Berlin, S. 3–13.Search in Google Scholar

Meyer, E. C. (2016), Bestimmung des Pflegebedürftigkeitsbegriffs – ökonomische Aspekte. In: M. Dabrowski und J. Wolf (Hg.), Menschenwürde und Gerechtigkeit in der Pflege. Paderborn, S. 149–157.Search in Google Scholar

Misselhorn, C., U. Pompe und M. Stapleton (2013), Ethical considerations regarding the use of social robots in the fourth age. GeroPsych: The Journal of Gerontopsychology and Geriatric Psychiatry, 26, S. 121–133.Search in Google Scholar

Monteverde, S. (2012), Das Umfeld pflegeethischer Reflexion. In: S. Monteverde (Hg.), Handbuch Pflegeethik. Ethisch denken und handeln in den Praxisfeldern der Pflege. Stuttgart, S. 19–41.Search in Google Scholar

Ott, K. (2005), Technikethik. In: J. Nida-Rümelin. (Hg.), Angewandte Ethik. Die Bereichsethiken und ihre theoretische Fundierung. (2. akt. Aufl.), Stuttgart, S. 568–647.Search in Google Scholar

PARO Robots USA (2014), PARO therapeutic robot. URL: https://www.Parorobots.com/ (16.05.2019).Search in Google Scholar

Proksch, S. (2014), Ethik und Selbstverständnis im Pflegemanagement. Eine qualitative Untersuchung. Berlin.Search in Google Scholar

Remmers, H. (2018), Pflegeroboter: Analyse und Bewertung aus Sicht pflegerischen Handelns und ethischer Anforderungen. In: O. Bendel (Hg.), Pflegeroboter. Wiesbaden, S. 161–179.Search in Google Scholar

Remmers, H. (2016), Ethische Implikationen der Nutzung altersgerechter Assistenzsysteme. Expertise zum Siebten Altenbericht der Bundesregierung, Berlin.Search in Google Scholar

Remmers, H. und H. Kohlen (Hg.) (2010), Bioethics, Care and Gender. Herausforderungen für Medizin, Pflege und Politik. Osnabrück.Search in Google Scholar

Rothgang, H. (2016), Gesundheitsökonomie und Ethik – zur Verhältnisbestimmung. In: P. Schröder-Bäck und J. Kuhn (Hg.), Ethik in den Gesundheitswissenschaften. Eine Einführung. Weinheim, S. 124–135.Search in Google Scholar

Sauerland, D. (2016), Probleme einer zunehmenden Ökonomisierung im deutschen Pflegesystem. In: M. Dabrowski und J. Wolf (Hg.), Menschenwürde und Gerechtigkeit in der Pflege. Paderborn, S. 63–95.Search in Google Scholar

Schermer, M. (2007), Nothing but the truth? On truth and deception in dementia care. Bioethics, 21(1), S. 13–22.Search in Google Scholar

Schöne-Seifert, B. (2007), Grundlagen der Medizinethik, Stuttgart.Search in Google Scholar

Schuster, K. (2016), Der Einsatz von Therapierobotern bei Demenzbetroffenen. Eine Täuschung? Preprints and Working Papers of the Centre for Advanced Study in Bioethics (87), Münster, S. 1–18.Search in Google Scholar

Sharkey, A. Und N. Sharkey (2010), Granny and the robots: ethical issues in robot care for the elderly. Ethics and Information Technology, 14(1), S. 27–40.Search in Google Scholar

Sparrow, R. und L. Sparrow (2006), In the hands of machines? The future of aged care. Minds & Machines 16(2), S. 141–161.Search in Google Scholar

Sparrow, R. (2002), The march of the robot dogs. Ethics and Information Technology, 4, S. 305–318.Search in Google Scholar

Wackerbarth, A. (2015), Bewertungskriterien für altersgerechte Assistenzsysteme. In: K. Weber, D. Frommeld, A. Manzeschke und H. Fangerau (Hg.), Technisierung des Alltags. Beitrag für ein gutes Leben? Stuttgart, S. 225–245.Search in Google Scholar

Zöllick, J. C., A. Kuhlmey, R. Suhr, S. Eggert, J. Nordheim und S. Blüher (2019), Akzeptanz von Technikeinsatz in der Pflege. In: K. Jacobs, A. Kuhlmey, S. Greß, J. Klauber und A. Schwinger (Hg.), Pflege-Report 2019. Mehr Personal in der Langzeitpflege – aber woher? Berlin, S. 211–218.Search in Google Scholar

Recommended articles from Trend MD

Plan your remote conference with Sciendo