1. bookVolume 76 (2018): Issue 1 (February 2018)
Journal Details
License
Format
Journal
eISSN
1869-4179
First Published
30 Jan 1936
Publication timeframe
6 times per year
Languages
German, English
access type Open Access

Danksagung an die Reviewer im Jahr 2017

Published Online: 28 Feb 2018
Volume & Issue: Volume 76 (2018) - Issue 1 (February 2018)
Page range: 91 - 93
Journal Details
License
Format
Journal
eISSN
1869-4179
First Published
30 Jan 1936
Publication timeframe
6 times per year
Languages
German, English

Raumforsch Raumordn Spat Res Plan (2018) 76:91–93

Manuskripte, die zur Veröffentlichung angeboten werden, werden durch Reviewer beurteilt. Diesen gilt ein besonderer Dank der Herausgeber. Am Reviewverfahren haben im Laufe des Jahres 2017 mitgewirkt:

Dr. Mareike Alscher, Humboldt-Universität zu Berlin;

Dr. Florian Bartholomae, Professur für Volkswirtschaftslehre, insbesondere Mikroökonomie und Wettbewerbspolitik, Universität der Bundeswehr München, Neubiberg;

Prof. Dr. Andreas Berkner, Regionaler Planungsverband Leipzig-Westsachsen, Leipzig;

Dr. Christine von Blanckenburg, nexus Institut für Kooperationsmanagement und interdisziplinäre Forschung, Berlin;

Prof. Dr. Hans Heinrich Blotevogel, Institut für Geographie und Regionalforschung, Universität Wien, Österreich;

Prof. Dr. Lorenz Blume, Universität Kassel;

Dr. Marco Bontje, Universiteit van Amsterdam, Niederlande;

Prof. Dr. Annegret Boos-Krüger, Hochschule für Angewandte Wissenschaften, München;

Dr. Barbara Breitschopf, Fraunhofer-Institut für System- und Innovationsforschung, Karlsruhe;

Caroline Dangel-Vornbäumen, Deutscher LandFrauenverband, Berlin;

Prof. Simin Davoudi, School of Architecture, Planning and Landscape, Newcastle University, Newcastle, Großbritannien;

Prof. Dr. Benjamin Davy, Technische Universität Dortmund;

Dr. Jutta Deffner, Institut für sozial-ökologische Forschung, Frankfurt am Main;

Prof. Dr. Peter Dehne, Hochschule Neubrandenburg;

Dr. Fabian Dosch, Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung im Bundesamt für Bauwesen und Raumordnung, Bonn;

Prof. Dr. Stefanie Dühr, Nijmegen School of Management, Radboud University, Nijmegen, Niederlande;

Klaus Einig, Ministerium für Inneres, ländliche Räume und Integration des Landes Schleswig-Holstein, Kiel;

Timo Fichtner, Amt für regionale Landesentwicklung Leine-Weser, Hildesheim;

Dr. Choni Flöther, Internationales Zentrum für Hochschulforschung, Universität Kassel;

Prof. Dr. Martin Franz, Institut für Geographie, Universität Osnabrück;

Prof. Dr. Klaus Friedrich, Institut für Geowissenschaften und Geographie, Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg;

Dr. Oliver Fritsch, University of Leeds, Großbritannien;

Dr. Anita Grams, Institut für Raum- und Landschaftsentwicklung, Professur für Raumentwicklung, Eidgenössische Technische Hochschule Zürich, Schweiz;

Sören Gröbel, Institut für Siedlungs- und Wohnungswesen, Westfälische Wilhelms-Universität Münster;

Dr. Thomas Hartmann, Faculty of Geosciences, Utrecht University, Utrecht, Niederlande;

Prof. Dr. Dirk Heinrichs, Institut für Verkehrsforschung, Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt, Berlin;

Prof. Dr. Gerold Janssen, Leibniz-Institut für ökologische Raumentwicklung, Dresden;

Prof. Dr. Roger Keil, Faculty of Environmental Studies, York University, Toronto, Kanada;

Prof. Dr. Heiderose Kilper, Leibniz-Institut für Raumbezogene Sozialforschung, Erkner;

Heiko Kirchhain, EBS Universität für Wirtschaft und Recht, Wiesbaden;

Prof. Dr. Thomas Kistemann, Institut für Hygiene und Öffentliche Gesundheit, Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn;

Prof. Dr. Caroline Kramer, Institut für Geographie und Geoökologie, Karlsruher Institut für Technologie, Karlsruhe;

Prof. Dr. Martin Lendi, Eidgenössische Technische Hochschule Zürich, Schweiz;

Prof. Dr. Heike Liebmann, Brandenburgische Beratungsgesellschaft für Stadterneuerung und Modernisierung, Potsdam;

Prof. Dr.-Ing. Hans Joachim Linke, Institut für Geodäsie, Technische Universität Darmstadt;

Dr.-Ing. Stephan Löb, Niedersächsische Staatskanzlei, Hannover;

Dr.-Ing. Christian von Malottki, Institut Wohnen und Umwelt, Darmstadt;

Dr. Steffen Maretzke, Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung im Bundesamt für Bauwesen und Raumordnung, Bonn;

Prof. Dr. Timothy Moss, Integrative Research Institute on Transformations of Human-Environment Systems, Humboldt-Universität zu Berlin;

Prof. Dr.-Ing. Hartmut Müller, Institut für Raumbezogene Informations- und Messtechnik, Hochschule Mainz;

Dr. Angelika Münter, ILS – Institut für Landes- und Stadtentwicklungsforschung, Dortmund;

Prof. Dr. Claudia Neu, Lehrstuhl für Soziologie Ländlicher Räume, Georg-August-Universität Göttingen;

Dr. Mario Neukirch, Institut für Sozialwissenschaften, Universität Stuttgart;

Matthias Piontek, Lehrstuhl für Unternehmensentwicklung, Innovation und wirtschaftlichen Wandel, Friedrich-Schiller-Universität Jena;

Dr. Marco Pütz, Eidgenössische Forschungsanstalt für Wald, Schnee und Landschaft, Birmensdorf, Schweiz;

Prof. Dr. Jürgen Rauh, Institut für Geographie und Geologie, Julius-Maximilians-Universität Würzburg;

Dr. Darja Reuschke, Department of Geography and Environment, University of Southampton, Großbritannien;

Dr. Klaus-Heiner Röhl, Institut der Deutschen Wirtschaft, Köln;

Dr. Mei-Ing Ruprecht, Landeshauptstadt Hannover;

Dr. Claus Schlömer, Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung im Bundesamt für Bauwesen und Raumordnung, Bonn;

Dr. Frank Scholles, Institut für Umweltplanung, Gottfried Wilhelm Leibniz Universität Hannover;

Prof. Dr. Walter Seher, Institut für Raumplanung, Umweltplanung und Bodenordnung, Universität für Bodenkultur Wien, Österreich;

Dr. Mathias Siedhoff, Institut für Geographie, Technische Universität Dresden;

Prof. Dr. Annette Spellerberg, Fachgebiet Stadtsoziologie, Technische Universität Kaiserslautern;

Dr.-Ing. Martina Stepper, Lehrstuhl Stadtplanung, Technische Universität Kaiserslautern;

Prof. Dr. Rolf Sternberg, Institut für Wirtschafts- und Kulturgeographie, Gottfried Wilhelm Leibniz Universität Hannover;

Jan Matthias Stielike, Bischofsheim (Rhön);

Dr. Thomas Thaler, Institut für Alpine Naturgefahren, Universität für Bodenkultur Wien, Österreich;

Martin Vaché, Institut Wohnen und Umwelt, Darmstadt;

Dr. Andrea Walter, Institut für Politikwissenschaft, Westfälische Wilhelms-Universität Münster;

Prof. Dr.-Ing. Alexandra Weitkamp, Professur für Landmanagement, Technische Universität Dresden;

Dr. Thomas Wieland, Karlsruher Institut für Technologie, Karlsruhe;

Prof. Dr. Rüdiger Wink, Fakultät Wirtschaftswissenschaften, Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur, Leipzig;

Prof. Dr. Karsten Zimmermann, Technische Universität Dortmund;

Recommended articles from Trend MD

Plan your remote conference with Sciendo